Raus aus dem Knast! Unser erster Ausflug in Kapstadt!

Knast? oder doch Wohnhäuser, Südafrika
Der Himmel war blau nur wenige Wolken verdeckten, das Afrika über das wir gerade geflogen sind in Richtung Kapstadt (Cape Town) in Südafrika. Wir kamen aus dem Staunen nicht raus, egal wie fertig wir waren. Unter uns sah man sich das berühmte Landschaftsbild Kapstadt aufbauen. Markant fiel uns das Gebirge mit dem Tafelberg direkt auf
 Arkadij auf Malediven
www.Arkadij.net
Die Weltreise 2018
Meine Fotos auf Fotolia






Grund für dieses Sicherheitsbild ist sehr wahrscheinlich der Unterschied zwischen arm und reich und ja auch zwischen den menschlichen Rassen. Hundegebell gehört zum Klang der Stadt dazu! Wir ließen es uns aber nicht nehmen, trotzdem sofort nach Ankuft die Gegend zu erkunden und einen Supermarkt zu finden, wo wir uns etwas zu essen kaufen konnten.

Arkadij und Katja aus Bremerhaven in Südafrika Kapstadt

Schön war es hier aber auf jeden Fall! Sehr sauber und zivilisiert, auch wenn der ein oder andere heruntergekommene Typ in der Mülltonne nach Köstlichkeiten gesucht hatte und uns angeschaut hatte, als hätte er seine Mahlzeit endlich entdeckt! Ja wir wechselten öfters mal die Straßenseite.

Einkaufen in Kapstadt, dafür geben sie 18,06 € aus!

Auf dem Bild oben seht ihr was wir für 18,06 € eingekauft hatten. Dies war offiziel unser erster Einkauf der Weltreise, sowie der in Südafrikas Kapstadt! Durch zwei geteilt konnten wir uns damit zufrieden geben und hatten auch länger was davon. Hauptsache ich hatte meine Zitronen!!!


Newsletter
Kommentar veröffentlichen